BMW M3 GTS – Überrollbügel serienmäßig

Ab Juli 2010 ist es soweit, dann kommt der BMW M 3 GTS mit 331 kW / 450 PS auf den Markt. Der Preis für die stärkste Variante des BMW M 3 Coupés beträgt in Deutschland 136 850 Euro. Der Wagen ist voll auf Clubsport ausgerichtet, was man unter anderem am leistugnsgesteigerten V8-Motor erkennt, sowie an dem speziell abgestimmten 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebes und der modifizierten Fahrwerkstechnik. Klar, dass der Wagen auch hinsichtlich seiner Aerodynamik optimiert wurde. Der Bmw M3 GTS beschleunigt innerhalb von 4,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 305 km/h.

Der BMW M 3 GTS kommt auf ein gutes Leistungsgewicht von lediglich 3,4 Kilogramm pro PS. Dazu erhöhte man den Hubraum von 3999 auf 4361 Kubikzentimeter und steigerte gleichzeitig die Leistung um weitere 22 kW / 30 PS. Der Maximalwert des Drehmoments wurde um 40 Nm auf 440 Nm angehoben.

Die ebenfalls aus dem Rennsport abgeleitete Fahrwerkstechnik basiert auf der Vorder- und Hinterachskonstruktion des BMW M3 Coupé. Abweichend davon verfügt der BMW M3 GTS über einen starr verschraubten Hinterachsträger sowie über ein Gewindefahrwerk, dessen Dämpfer in Zug- und Druckstufe unabhängig voneinander einstellbar sind. Für den Rennsporteinsatz können darüber hinaus auch der Sturz an der Vorder- und Hinterachse sowie die Fahrzeughöhe variiert werden. Die Absenkung erfolgt vorn um 16 und hinten um 12 Millimeter.

Eine spezifische Abstimmung der Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) inklusive des ABS und des M Dynamic Mode (MDM) berücksichtigt das erhöhte fahrdynamische Potenzial des BMW M3 GTS. Eine optimale Übertragung des Beschleunigungs-, aber auch des Bremsmoments garantiert auch die Mischbereifung auf mattschwarz lackierten, 19 Zoll großen M Leichtmetallfelgen im Y-Speichendesign.

Äußerlich ist der BMW M3 GTS an der Lackierung im Uni-Farbton Feuerorange zu erkennen. Zusätzliche modellspezifische Merkmale sind die in Mattschwarz gehaltenen Exterieur-Komponenten BMW Niere, Dachleisten und Felgen sowie die seitlichen Kiemenelemente in dunkel eloxiertem Chrom. Zur konsequenten Gewichtsoptimierung dienen in Ergänzung zum serienmäßigen CFK-Dach des BMW M3 und den Endschalldämpfern aus Titan auch eine besonders leichte Bauweise für Mittelkonsole und Türverkleidungen, die Verwendung von hinteren Seitenscheiben und einer Heckscheibe aus Polycarbonat, der Verzicht auf Sitzplätze im Fond sowie eine fahrzeugspezifisch konfigurierte Schallisolierung. Das Leergewicht des BMW M3 GTS gemäß DIN-Norm beträgt 1 530 Kilogramm inklusive Überrollbügel und M DKG Drivelogic (BMW M3: 1 600 kg).

Der Wagen wird serienmäßig ohne Klima- und ohne Audioanlage ausgeliefert, beides kann aber auf Kundenwunsch integriert werden. Wer will in einem reinrassigen Rennwagen schon schon andere Musik als die des Motors hören? Ausserdem macht die sonstige Innenausstattung auch einiges her:  neben reinrassigen Renn-Schalensitze glänzen Interieurleisten in Carbon-Ausführung und ein M Lenkrad in Alcantara-Ausführung.

Der BMW M3 GTS wird ab Werk mit einem hinter den B-Säulen verschraubten Überrollbügel ausgestattet, seine Karosserie bietet darüber hinaus Aufnahmepunkte für Sechspunkt-Sicherheitsgurte und eine Erweiterungsoption zum Überrollkäfig. Für den Einsatz im Straßenverkehr sind Dreipunkt-Automatikgurte verbaut. Beigelegte Sechspunkt-Sicherheitsgurte für Fahrer und Beifahrer und ein Feuerlöscher runden die Ausstattung ab.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d