Gebrauchte sind Eckpfeiler des Kfz-Gewerbes

Erneut sind die Neuwagen-Zulassungen des Vormonats geringer als die Monate zuvor. So wurden bis Ende Mai 2010 knapp 1,18 Millionen neue Fahrzeuge zugelassen, was einem Rückgang um 27,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr und immerhin noch 11,3 Prozent gegenüber 2008 entspricht.Dementsprechend ausgeglichen ist der momentane Geschäftsklimaindexes, wonach die die eine Hälfte der Betriebe eine gute oder befriedigende Entwicklung der Auftragseingänge erwartet, während die andere Hälfte eher mit einer schlechteren Entwicklung als im zweiten Quartal rechnet.

Und so werden auf einmal die Gebrauchten zu den Eckpfeilern des Kfz-Gewerbes, behauptet sich das Geschäft mit ihnen doch weiterhin stabil. Zwar liegt die Zahl der Besitzumschreibungen in den ersten fünf Monaten dieses Jahres mit 2,57 Millionen um zwei Prozent unter dem Vergleichswert des Vorjahres, im Gegenzug snak aber auch gleichzeitig die Standzeit eines Gebrauchten. Stand er im Januar noch durchschnittlich 110 auf dem Hof des Verkäufers, so sind es augenblicklich nur noch 94 Tage.

Und Gebrauchte werden nun mal gewartet und repariert, was das Kfz-Gewerbe beschäftigt, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. So lag die Auslastungsquote der Werkstätten bis einschließlich Mai 2010 bei durchschnittlich 82 Prozent und damit auf gleichem Niveau wie im Vergleichszeitraum 2009. Und auch der aktuelle Geschäftsklimaindex des Kfz-Gewerbes stützt diese Einschätzung. Danach hatten rund 92 Prozent der Betriebe im zweiten Quartal 2010 eine gute oder saisonübliche Auslastung, lediglich acht Prozent der Betriebe zeigten sich eher unzufrieden mit dem Werkstattgeschäft. Und auch die Erwartungen für das dritte Quartal sind positiv: so erwarten über 80 Prozent ein besseres oder saisonübliches Werkstattgeschäft, lediglich knapp 20 Prozent rechnen mit einem Rückgang.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d