“Das Weltauto” – die neue Gebrauchtwagenmarke von VW

Da hat sich der Wolfsburger Volkswagenkonzern ja viel vorgenommen.  Erst Ende Februar haben sie “Das Weltauto” als Wort- und Wortbild-Marke beim Deutschen Patentamt eingereicht und noch ist darüber allerdings nicht entschieden. Und doch preschen sie bereits werbemäßig voran. “Das Weltauto. Gute Gebrauchtwagen. Garantiert.” soll zukünftig die neue Gebrauchtwagenmarke aus dem Hause Piech darstellen.

Der Volkswagen-Konzern mit all seinen Töchten hat sich viel vorgenommen. In Deutschland starten sie mit 400 Händlern, bald darauf soll es in Russland losgehen, Anfang näcshten Jahres folgen die wesentliche Märkte Europas. Weltweit stehen zudem Mexiko, der Nahe Osten, Indien und China in den Startlöchern. Das Ziel der neuen VW-Gebrauchtwagen-Marke ist klar vorgegeben: neben einer höheren Wiedererkennung soll vor allem ein weltweit gleich hohes Leistungsniveau dafür sorgen, dass die Käufer eines Gebrauchten aus dem Wolfsburger Konzern beruhigt zugreifen. Dafür sorgen auch ein umfangreicher Qualitätscheck und ein darauf aufbauendes Garantieversprechen. Hinzu kommen analog zum Neuwagenkauf und je nach Kundenwunsch die Möglichkeiten der Inzahlungnahme eines Altfahrzeuges und des Umtauschs bei Nichtgefallen. Ergänzt werden kann das Angebot zudem um Zusatzelemente wie eine Garantieerweiterung, Finanzdienstleistungen oder in einer weiteren Ausbaustufe die persönliche Individualisierung des Fahrzeuges.

Neue Gebrauchte werden also zukünftig nicht mehr einfach durchgeschleust, sondern zuvor umfassend auf Herz und Niere geprüft. Interessenten können sie hier die Checkliste anschauen, die Volkswagen veröffentlicht hat.

Und sogar eine Umtauschmöglichkeit ist vorgesen: Sollte man aus irgendeinem Grund nicht mit der getroffenen Wahl zufrieden sein, kann man sein WeltAuto innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Abschluss des Kaufvertrags gegen einen gleich- oder höherwertigen Gebrauchtwagen umtauschen.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d