Kein Tag ohne eine neues Elektroauto

Der erste Elektro-Golf vor vierundzwanzig Jahren besaß einen Motor mit 20 kW Leistung, konnte damit auf maximale 80 km/h beschleunigt werden und hatte eine erschreckend geringe Reichweite von gerademal 70 km.

Nun gibt es den Golf “TwinDrive”. Der Name verrät es, dabei handelt es sich um einen Zwitter, der über einen E-Motor für emissionsfreies Fahren in der Stadt verfügt und darüberhinaus einen Verbrennungsmotor besitzt, der auf Langstrecken für den Antrieb sorgt. Die Reichweite im Elektromodus hat sich im letzten viertel Jahrhundert offensichtlich verschlechtert, beträgt sie heute doch nur noch 50 Kilometer.

Dafür hat sich aber die Leistung des Elektromotors mit 60 kW gegenüber dem Urmodell glatt verdreifacht, und auch in der Höchstgeschwindigkeit kann der neue Golf gegenüber seinem älteren Bruder zulegen: 120 km/h sollen demnach möglich sein.

Der 2,0 Liter Turbodiesel leistet zusätzliche 90 kW und ist in erster Linie als Reichweitenverlängerer vorgesehen: sind die Akkus erschöpft, schaltet die Elektronik auf Verbrenner-Betrieb um. Um Energie zu sparen, verfügt das Auto zudem über eine Start-Stopp-Automatik, eine Bremsenergie-Rückgewinnung und eine intelligente Antriebssteuerung.

Bei Kilometerstand 20.473 wurde der Ur-Elektro-Golf übrigens an das AutoMuseum Volkswagen übergeben, wo er noch heute besichtigt werden kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d