Mobilität in Deutschland

In unregelmäßigen Abständen findet in Deutschland eine Befragung zum Thema “Mobilität in Deutschland” statt. Der Auftraggeber dieser Studie über das Verkehrsverhalten ist das Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung (BMVBS), durchgeführt wird sie vom Bonner Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH (infas). Bundesweit werden dafür rund 50.000 Haushalten zu ihrem alltäglichen Verkehrsverhalten befragt.Die aktuell letzte Studie stammt aus dem Jahr 2008, die davor aus 2002.

Die Studie zeigt, dass die Deutschen Autos lieben, besitzen doch hochgerechnet 53 Prozent der rund 40 Millionen Haushalte über ein Auto, weitere 24 Prozent haben zwei Fahrzeuge und immerhin jeder zwanzigste Haushalt verfügt über drei und mehr Fahrzeuge. Die Zahl der Haushalte ohne ein eigenes Fahrzeug liegt bei konstanten 18 Prozent. Auf alle Bundesbürger bezogen bedeutet das, dass jeder Deutsche umgerechnet 0,6 Autos besitzt. Dies entspricht einer Steigerung von 20 Prozent gegenüber 2002.

In den Stadtstaaten Berlin und Hamburg liegt die Zahl der autofreien Haushalte natrurgemäß am höchsten, leben doch etwa in Berlin-Kreuzberg bis zu 14.000 Einwaohner auf einem Quadratkilometer. So besitzen 41 Prozent der Berliner, 34 Prozent der Hamburg und 28 Prozent der Bremer kein eigenes Fahrzeug. In Flächenstaaten, wie etwa Niedersachsen (13 Prozent), Bayern (13 Prozent) und Baden-Württemberg ( 11 Prozent) ist die Zahl naturgemäß geringer.

Den Saarländern scheint es besonders gut zugehen, besitzen dort doch acht Prozent mehr als zwei Autos, während es in Berlin und Bremen nur je ein Prozent sind.

Wir haben es schon immer gespürt und nun die statistische Klarheit bestätigt bekommen: der Verkehr nimmt zu, nicht nur mit privaten Fahrzeugen, sondern auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d