Vor Fahrtantritt unbedingt die Reifen prüfen

Eigentlich gilt es das ganze Jahr, aber speziell zur Sommerzeit, wenn man sich vollgeladen mit dem eigenen Fahrzeug auf den Weg macht, gilt es besonders: prüfen Sie unbedingt vor Fahrtantritt ihre Reifen und den Reifendruck, schließlich leisten die Pneus bei den jetzigen Temperaturen Schwerstarbeit, verstärkt durch die ungewöhnliche Last der Passagiere samt Koffern und aufblasbarem Krokodil.

Wenn sie die Reifen kontrollieren, sollten Sie sich nciht nur die Profiltiefe anschauen, sondern auch gleichzeitig auf eventuelle Schäden auf der Lauffläche und an den Seitenwänden achten, auch wenn sie sich dabei die Finger schmutzig machen werden. Abgebrochene Profilblöcke oder Blasen an der Reifenflanke können nämlich zu einem teuren Vergnügen werden und den Urlaub mitunter schon beenden, bevor er überhaupt begonnen hat. Das Profil aller fünf Reifen sollte mindestens drei Millimeter betragen. Dies können sie entweder mit einem speziellen Messegerät messen oder sie benutzen dazu eine 1-Euro-Münze. Bei letzterer gilt: verschwindet der goldene Rand im Reifen, haben sie noch ausreichend Profiltiefe. Falls nicht, kann der nächste Platzregen zu ungewolltem und vor allem unkontrollierbaren Aquaplaning führen. Zudem steigt der Bremsweg mit sinkender Profiltiefe.

Und auch der Reifendruck sollte zum Urlaubsstart genau kontrolliert werden und auf die höhere Geschwindigkeit und Beladung des Wagens eingestellt werden. achten Sie bitte darauf, den Druck nur dann zu kontrollieren, wenn die Reifen noch kalt sind, denn warme Luft dehnt sich aus und so führt die Messung an warmen Reifen zu einem falschen Ergebnis. Und falls sie es vergessen haben sollten: die für Ihr Fahrzeug geltenden Werte finden sie in der Betriebanleitung oder auf einem Aufkleber im Handschuhfach, am Türholm oder am Tankdeckel.

Und denken Sie bitte daran, auch an eventuell angemieten Fahrzeugen die Reifen zu prüfen. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d