Die Z.E.-Modell von Renault

Nun sind auch Renaults Elektroautos fertig zur Präsentation, präsentieren die Franzosen doch im Rahmen der europaweiten Roadshow ihre beiden ersten E-Modelle in 16 europäischen Ländern. Als erste batteriebetriebene Großserienmodelle von Renault in Deutschland werden ab 2011 der Kangoo Rapid Z.E und ab 2012 der Fluence Z.E. auf den Markt kommen, dabei steht die Abkürzung Z.E. für Zero Emission, sprich Null Emission. Renault plant, dass bis 2020 rund zehn Prozent der Gesamtverkäufe des französischen Herstellers Fahrzeuge mit reinem Elektro­antrieb sein werden.

Die Renault-Nissan Allianz will im weltweiten Wachstumsmarkt für Elektrofahrzeuge eine führende Rolle übernehmen und investiert vier Milliarden Euro in die wegweisende Zukunftstechnologie. Um die Verbreitung von emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Nachdruck voranzutreiben, hat die Renault-Nissan Allianz schon mit rund 60 Regierungen, Städten, Energie­unternehmen und anderen Organisationen Partnerschaften geschlossen.

Bei dem Modell Kangoo Rapid Z.E. handelt es sich um einen maßgeschneiderten City-Transporter, sein Elektromotor leistet 44 kW/60 PS bei 10.500 1/min. Das maximale Drehmoment von 226 Newtonmeter steht antriebsbedingt bereits beim Anfahren zur Verfügung, was eine besonders kraftvolle Beschleunigung aus dem Stand ermöglicht.

Die Stufenheck­limousine Fluence Z.E. wird im türkischen Bursa gefertigt. Der Synchronmotor leistet 70 kW/95 PS bei 11.000 1/min. Das maximale Drehmoment beträgt ebenfalls 226 Nm und steht vom Start weg bereit. Der Elektromotor ist bei den Z.E.-Modellen zudem mit einer konstanten Untersetzung verbunden. Auf das herkömmliche Getriebe kann bauartbedingt verzichtet werden, was Gewicht, Kosten und Bauraum spart. Der aus­wechselbare Batterieblock ist hinter den Rücksitzen in das Fahrzeug intergriert, ohne die Platzverhältnisse für die Fond-Passagiere einzuschränken. Dank der intelligenten Anordnung fasst der Kofferraum des Fluence Z.E. familientaugliche 300 Liter.

Anfang 2012 soll der Zweisitzer Twizy Z.E. Concept an den Start gehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d