Auch Mercedes muss Fahrzeuge nachbessern

Wer hätte das gedacht? Bisher schielte man immer hämisch zu Mitbewerbern und in die USA, wo eine Rückruf-Aktion nach der anderen die Autofahrer mehr und mehr verunsicherte. Und nun hat es auch Mercedes erwischt, und das gleich auf drei Kontinenten. Betroffen sind die C-Klasse, die E-Klasse und der GLK des Bauzeitraums vom 25. Mai 2009 bis zum 17. Februar 2010. An allen Fahrzeugen bereitet der mögliche Ausfall der Servolenkung Probleme.

Während man für die USA die Zahl der betroffenen Autos mit 85.000 angab, verschwieg man sie für alle anderen Orte. In Sachen Rückrufaktion ist man in Deutschland nämlich noch im Mittelalter, verglichen mit den USA, wo die zuständige US-Verkehrssicherheitsbehörde stets alle Rückrufe im Detail veröffentlicht. Und nur so lässt es sich erklären, dass die deutsche Schlamperei in den USA schon eher bekannt war als im Mutterland. Bei den betroffenen Fahrzeugen droht Hydraulikflüssigkeit auszulaufen, was dazu führt, dass das Lenken in langsamen Situationen schwerer als üblich funktioniert.

Dass eine schnelle und hinreichende Kommunikation bei den klagewütigen Amerikanern zwingend notwendig ist, versteht sich von alleine. Warum man allerdings den deutschen Kunden keine hinreichenden Informationen anhand gibt, entzieht sich jeder Logik.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d