Benzinpreis klettert über 1,50 Euro

BenzinpreisDer Benzinpreis ist nun am Dienstag dem 11. Januar in vielen Orten über 1,50 Euro geklettert. So kostet beispielsweise der Liter Superbenzin in München gestern Vormittag bis zu 1,529 Euro. Dies gab der ADAC bekannt.

Auch in Berlin und anderen Städten sei der Liter Benzin an einzelnen Stationen teurer als 1,50 Euro gewesen. Das ist sehr zum Leidwesen der Verbraucher, denn so richtig kann es sich keiner mehr leisten, das Auto vollzutanken. Doch ADAC-Sprecher Andreas Hölzel sagte auch, dass es noch genügend Tankstellen gebe, wo die Preise noch deutlich unter den Höchstwert liegen. Allerdings ist festzuhalten, dass es im Vergleich von Montag zu Dienstag einen Vergleichssprung gegeben hat. Die Statistik des Clubs zeige, dass der Montag oft der günstigere Tag an den Tankstellen sei. Doch laut dem ADAC gibt es für die Steigerung noch keinen richtigen Grund. Der E10 Sprit lässt noch eine Weile auf sich warten und aus dem Grund ist es nicht sinnvoll, wenn die Preise jetzt schon wegen des neuen Kraftstoffes in die Höhe schnellen würden.

Jeden Mittwoch veröffentlicht der ADAC die von ihm erhobenen Durchschnittspreise für Benzin und Diesel und stellt einen Vergleich zur Vorwoche auf. Im Durchschnitt war 2010 am teuersten für die Autofahrer, auch wenn die einzelnen Preise deutlich unter dem Allzeithoch von 2008 mit Preisen von 1,58 Euro liegen. Wie sich die Lage auf den Markt weiterhin entwickeln wird, muss abgewartet werden. Dank des wöchentlichen Vergleiches des ADAC kann auch der Verbraucher sich regelmäßig informieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d