Neue Vignette ab dem ersten Februar fällig

Ab dem ersten Februar sollte in Österreich, Schweiz oder Tschechien niemand mehr mit einer alten Jahresvignette herumfahren. Sollte man dabei in eine Kontrolle geraten, dann kann dies hohe Geldstrafen mit sich bringen. Heute den 31. Januar 2011 laufen die alten Vignetten ab. Aus diesem Grund ist es dringend an der Zeit, sich eine neue zu beschaffen.

Eine österreichische Vignette kostet für den PKW 76,50 Euro. Der Preis für eine Zwei-Monats-Vignette beträgt 23 Euro. Möchte man sich nur zehn Tage in dem Land aufhalten, dann bezahlt man 7,80 Euro. Motorradfahrer kommen da etwas günstiger davon. Sie zahlen für eine Jahresvignette nur 30,50 Euro. Die Zwei-Monatsvignette kostet sie 11,50 Euro und eine Vignette für zehn Tage würde nur 4,50 Euro. Bei den Motorrädern ist die Vignette sichtbar an einer Stelle anzubringen, wo sie nicht oder nur schwer entfernbar ist. Im PKW muss die Vignette an der Innenseite der Windschutzscheibe ihren Platz finden. Wer auf der Autobahn oder mautpflichtigen Schnellstraßen in Österreich, ohne einer Vignette angetroffen wird, für den kann es ein sehr teurer Ausflug werden. Im Extremfall droht eine Strafe bis zu 3.000 Euro. Autofahrer sowie auch Motorradfahrer, welche in diesem Jahr die Autobahnen und Schnellstraßen in der Schweiz benutzen möchten, zahlen für eine Jahresvignette nur 31,50 Euro. Strafen liegen hier bei umgerechnet 75 Euro, wenn man keine Vignette vorweisen kann.
Es ist besser, in solch eine Vignette zu investieren, damit man den hohen Strafen entgehen kann. Ist der Aufenthalt in dem Land auch noch so kurz, verschont es nicht vor einer Verkehrskontrolle.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d