Biosprit – klimapolitischer Unfug

Experten des Bundestages haben sich noch einmal zum Thema Biosprit geäußert. Im Interesse des Umweltschutzes ist ein Verzicht auf die Pflicht der Beimischung des E10 Kraftstoffes bei Normalbenzin am sinnvollsten.

Jetzt wurde bekannt, dass der biologische Kraftstoff durch die geringe Energieproduktivität pro Fläche nur sehr wenig Einsparungen bei der Klimaemission mit sich bringt. Es gibt viele andere Varianten, welche deutlich mehr Einsparungen vorweisen und somit auch deutlich schonender zur Umwelt sind. Die Rede ist hier von Strom und Wärme aus Biomasse. Die sogenannte TAB sieht hier höhere Einsparpotenziale als bei dem neuen Kraftstoff E10. Wenn der Bund die Treibhausgase vermindern und eine hohe Energieproduktivität erlangen möchte, muss als Konsequenz eine stufenweise Zurücknahme der Biokraftstoffquote bis zur völligen Zurücknahme erfolgen. Dies fordern nun Experten. Einem Bericht zufolge beansprucht die Biospritproduktion außerdem zunehmend Ackerland. Das wird aber für die Produktion von Nahrungsmitteln benötigt. Die Bodenpreise werden damit in die Höhe getrieben und auch die Lebensmittel werden dadurch teurer. Zumindest in diesem Punkt will die Bundesregierung nachgeben und einige wichtige Kriterien verändern.

So muss man nun abwarten, wie sich die Lage in der nächsten Zeit entwickeln wird. Generell ist es für die Pkw-Fahrer von Vorteil, wenn sie normalen Kraftstoff tanken können, da viele nicht wissen, ob E10 für ihren PKW geeignet ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d