Steigende Benzinpreise durch Libyen-Proteste

Die Unruhen in Libyen könnten sich schnell auch auf den deutschen Benzinmarkt auswirken. Der ADAC warnt schon jetzt vor steigenden Benzinpreisen aufgrund der politischen Unruhen. Libyen gehört zu einem der vielen Öllieferanten Deutschland, wobei es bald zu Engpässen kommen könnte.

Die Lage in Libyen scheint sich derzeit noch nicht zu entspannen und könnte sich auf den Weltmarkt auswirken. Bereits jetzt liegen die Benzinpreise in Deutschland bei einem Durchschnitt von 1,50 Euro pro Liter, wobei noch kein Abfall in Sicht ist. Nicht zuletzt erhöht sich der Benzinpreis künstlich durch die Einführung des neuen Kraftstoffs E10. Der ADAC warnt zwar vor Anstiegen, mit Rekordpreisen ist allerdings noch nicht zu rechnen und auch Unterbrechungen in der Benzinversorgung sind nicht vorgesehen. Deutschland importiert das Rohöl aus mehreren Ländern und nicht nur Libyen. Daher liegt hier noch kein Engpass vor und der soll auch nicht eintreten. Bei Flügen wird ebenso mit einem Anstieg der Energiekosten gerechnet, die nicht komplett umgelegt werden können. Daher ergibt sich nicht nur eine große Belastung für die Autofahrer, sondern auch für die Fluggesellschaften.

Bisher gab es mehrere politische Unruhen in den Ländern des Nahen Ostens. Jedes Mal sind die Benzinpreise angestiegen, weswegen der ADAC auch diesmal eine Warnung herausgegeben hat. Die steigenden Ölpreise könnten ihr Übriges an den deutschen Tankstellen bewirken. Derzeit liegt die Nachfrage an Rohöl besonders hoch durch die anziehenden Wirtschaftsentwicklungen.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d