Erster neuer MG nach 16 Jahren

Viele Jahre haben die MG Fans auf ein neues Fahrzeug von dem Hersteller warten müssen. Doch nun ist es endlich soweit. Das erste komplett neu konzipierte Modell lief vor nicht all zu langer Zeit im britischen Birmingham von der Stange. Bei dem MG6 handelt es sich um eine Limousine mit einem Fließheck.

Seit dem Jahr 2005 gehört die Marke MG zur chinesischen Autoindustrie. Der Hersteller ist sehr bedacht darauf, dass es sich bei dem neuen Fahrzeug nicht um einen umgelabelten Asien-Import handelt. Aus dem Grund haben insgesamt 300 Mann das Auto neu gestaltet und entwickelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der MG6 hat eine Länge von 4,65 Metern und ist 1,47 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,70 Meter. Unter dem Dach des Fahrzeuges ist Platz für 498 Liter Gepäck. Einzig und allein steht ein 1,8-Liter-Turbobenziner zur Verfügung, welcher 160 PS mit sich bringt. Das Fahrzeug schafft es in 8,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Maximal sind 193 Kilometer pro Stunde möglich. Laut dem Hersteller soll der MG& mit seiner Serienausstattung punkten. Schon die Basisversion namens S besitzt vier elektrische Fensterheber, eine Klimaautomatik und ein CD-Radio. Auch ein USB-Anschluss ist mit an Bord.

Je nach Wunsch kann sich der Kunde noch verschiedene Extras in das Fahrzeug einbauen lassen. Die Preise beginnen bei 17.500 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d