Der Honda Jazz mit mangelhafter Leistung

Im Gebrauchtwagentest schnitt der Honda Jazz wenig erfolgreich ab. Grund dafür waren die schlechten Fahrbedingungen und unzuverlässige Batterien. Hingegen konnte der Wagen mit viel Platz und einem guten Raumkonzept aufwarten.

In den letzten zwei Jahren galt besonders das Raumkonzept des Wagens als Grund für eine hohe Beleibtheit. Gerade als Familienwagen eignet sich der Honda Jazz wegen seines großzügigen Stauraums. 2002 betrat er zum ersten Mal den Markt und wurde als eine Mischung aus Mini-Van und Kleinwagen bekannt. Schwachstellen zeigten sich in erster Linie am unsicheren Fahrwerk und einem kraftlosen Motor. Dieser konnte mit einer Leistung von 78 kW/82 PS nicht überzeugen.
Ein weitaus schwerwiegenderes Problem stellt die Batterie dar. Diese neigte dazu, sich zunehmend zu entladen, was den Honda zu einem unzuverlässigen Gefährt machte. Die Kraftstoffpumpen galten als weitere Risikofaktoren. Weniger häufig, aber dennoch schwerwiegend, traten Schäden am Motor und Mängel an den Scheinwerfern der Modelle auf. Die CVT-Getriebe bestätigten den negativen Gesamteindruck für die Fahrkultur im Auto durch weitere Mängel. Der Verbrauch und das Fassungsvermögen des Kofferraums hingegen verleihen dem Honda wieder Pluspunkte. Ein Verbrauch von ca. 6,1 Litern auf 100 Kilometern und bis zu 380 Liter Fassungsvermögen sind hierbei gute Werte, die den Wagen ebenfalls für Familien geeignet machen.

Die Preise für den Honda Jazz variieren zwischen 4.000 und 8.000 Euro als Gebrauchtwagen. Jedoch bereits ab 2.500 Euro finden oft gefahrene Modelle bereits einen Abnehmer. Zum Neupreis erhält man den Honda für rund 15.000 Euro. Die Optik des Wagens ist eher schlicht und wenig aufregend.

Bildquellenangabe: wilzworkz / flickr

Hinterlasse einen Kommentar

Neuste Artikel

Navigationsgeräte mit NAVTEQ Traffic

[caption id="attachment_8122" align="alignright" width="255"] (c) www.istockphoto.com/egdigital[/cap

Vorsicht beim Gebrauchtwagenkauf

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat in einer Studie zehn verschiedene Vergleichsportale

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Der Toyota Prius 2 besticht mit hervorragender Leistung und zweifelhafter Optik

Mit gelungen Ergebnissen in der Pannenstatistik und einem TÜV-Report, der den ersten Platz verheiß

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Das H-Kennzeichen für Gebrauchtwagen

Mit dem Alter erhalten Gebrauchtwagen eine individuelle Kennzeichnung, die sie als Oldtimer auszeich

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager und seine Probleme

Der Chrysler Voyager bietet seinen Insassen zwar viel Platz, ist aber aufgrund seiner Mängelliste d