Abgasanlage

AbgasanlageBei der Produktion umweltschonender Autos spielt die Abgasanlage eine bedeutsame Rolle, denn durch sie werden die entstandenen Abgase abgeführt, gefiltert und gereinigt. Besonders bei der Filterung haben die Autohersteller immer wieder Entwicklungen angeschoben, um die Schadstoffausstöße zu reduzieren. Die Abgasanlage setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Sie besteht aus dem Abgaskrümmer, dem Vorrohr, Katalysatoren, Partikelfiltern, dem Abgasrohr, dem Schalldämpfer und dem Endrohr. Damit die einzelnen Zylinder die Abgase aufnehmen können, gibt es den Abgaskrümmer. Die Abgase dürfen den Zylindern erst möglichst spät zugeführt werden, um die Motorleistung nicht einzuschränken. Das Zusammenspiel von Akustik, Kraftstoffverbrauch und Leistung des Motors ist ein komplexes Thema, deswegen müssen Abgasdurchsatz, Abgasgegendruck und die Zündfolge optimal aufeinander abgestimmt sein. Die Abgasanlage ist außerordentlich hohen Temperaturen ausgesetzt. Abgase können bis zu 1000 °Celsius heiß werden. Das sorgt bei der Abgasanlage für extrem hohe Anforderungen. Die Materialien, aus denen sie gefertigt ist, müssen entsprechend hitzebeständig sein. Häufig kommen hier mit Aluminium beschichtete Stoffe zum Einsatz.