Abgasenergie

AbgasenergieIn fast allen Lebensbereichen ist das Thema Energiesparen in den letzten Jahren zum Thema Nummer 1 geworden. Im Zeitalter knapper werdenden Ressourcen und Umweltverschmutzung ist das kein Wunder und sehr vernünftig. Beim Heizen des Hauses, beim Gebrauch von Glühlampen, aber auch beim Autofahren wird vermehrt darauf geachtet, dass Energie nicht überflüssig vergeudet wird. Im Auto und sogar durch das Auto kann Energie gespart bzw. für die Nutzung des Fahrzeugs gebraucht werden. So kann beispielsweise neben der Aufladung auch der thermische Teil der Abgasenergie genutzt werden. Durch Abgasenergie kann ein Wärmespeicher aufgeladen werden, aber auch die Luft- oder Gemischvorwärmung kann sinnvoll sein. Auch der kinetische Teil kann effektiv dazu verwendet werden, wertvolle Energie zu sparen. Durch Pulsationen kann die Luftansaugung bei einer Nachverbrennung helfen. Und letztlich kann die Abgasenergie noch etwas, das jeder beinahe täglich nutzt, ohne groß darüber nachzudenken, woher die Energie dafür kommt: Sie heizt den Wagen von innen.