Bremsleuchten

Alle in Deutschland zugelassenen Pkw müssen mit Bremsleuchten ausgerüstet sein. Darüber hinaus gilt seit dem Jahr 1998 die nach europäischem Recht ausgesprochene Verpflichtung einer dritte Bremsleuchte. Die Bremsleuchten müssen hinten am Fahrzeug angebracht sein und über eine Leuchtkraft verfügen, die auch bei Tageslicht ausreichend zu erkennen ist. Sie kann eine eigene Fassung haben oder mit dem Schlusslicht gekoppelt sein. Die dritte Leuchte ist meist mittig am Fahrzeugheck zu finden. Selbstverständlich sind auch für Lkw Bremsleuchten vorgeschrieben. Hier kann es sein, dass Lkw mit mehreren Leuchten ausgestattet sind. Die Bremsleuchten sind mit der Bremse verbunden und leuchten, wenn diese betätigt wird. Eine Weiterentwicklung ist das sogenannte adaptive Bremslicht. Bei starken Bremsungen oder Vollbremsungen leuchtet oder blinkt es über eine größere Fläche mithilfe zusätzlicher Leuchten. Während in den 1970er Jahren häufig gelbe Bremsleuchten zu sehen waren, findet man diese nur noch vereinzelt bei älteren Fahrzeugen. Die übliche Farbe der Bremsleuchte ist rot.