Elektronische Differenzialsperre

Elektronische DifferenzialsperreEin Sperrdifferenzial ist ein wichtiges Bauteil, wenn es um die Sicherheit beim Autofahren geht. Es handelt sich dabei um ein spezielles Differenzialgetriebe, das dazu dient, Schlupf zu verhindern. Anders ausgedrückt sorgt es dafür, dass bei Fahrten die Bodenhaftung erhöht wird. Die elektronischen Differenzialsperren, kurz EDS, sind eine Weiterentwicklung dieses Prinzips. Sie ermöglichen ein sicheres Fahren und führen zu einer außerordentlichen Gleichmäßigkeit. Besonders auf nassen Fahrbahnen gibt es häufig Probleme, weil der Wagen nicht immer leicht zu kontrollieren ist. Erschwert wird diese Problematik, wenn es sich um Regenschauer handelt, wenn also die Beschaffenheit der Fahrbahn sich innerhalb kürzester Zeit verändern kann. Die elektronische Differenzialsperre sorgt in diesen Situationen dafür, dass den Umständen entsprechend abgebremst wird. Dadurch kommt es zu einer optimalen Kraftübertragung auf das am besten greifende Rad. Neben dem Sicherheitsaspekt, der die elektronische Differenzialsperre so wertvoll macht, gibt es einen zusätzlichen Effekt. Der Verschleiß der Reifen wird deutlich verringert.