Erdgas

ErdgasErdgas ist ein unterirdisch angesiedeltes Gas, das in seiner Gewinnung der von Erdöl ähnelt. Als fossiler Energieträger wird es im Wesentlichen verwendet, um Wohn- oder Gewerberäume mit ausreichender Wärme zu versorgen. Ähnlich wie bei den Erdölreserven verhält es sich auch mit dem Erdgas. Es ist nicht in unbegrenzter Menge vorhanden. In der Autoindustrie wird Erdgas in den letzten Jahren immer häufiger verwendet, um Alternativen zum herkömmlichen Kraftstoff zu entwickeln. Hier wird in der Qualität des Gases unterschieden. Daher wurden zwei verschiedene Kategorien eingeführt. Das sogenannte H-Gas (High Gas) und das L-Gas (Low Gas). Der Energiegehalt im H-Gas ist höher als der im L-Gas. So entspricht der Energiegehalt von einem Kilogramm H-Gas ungefähr 1,5 Litern Benzin bzw. 1,33 Litern Diesel. Beim Tanken muss man sich ein wenig umstellen, da die Abgabe nicht in Litern, sondern in Kilogramm erfolgt. Die Zahl der Tankstellen, die Erdgas anbieten, nimmt kontinuierlich zu.