Fahrsicherheitstraining

Die Anforderungen an Autofahrer nehmen ständig zu. Dazu führt nicht nur die Zunahme des Verkehrs auf unseren Straßen, sondern auch Situationen, denen man ausgeliefert sein kann. Hinzu kommt, dass moderne Autos schneller und leistungsfähiger sind, als das früher einmal der Fall gewesen ist. Die richtige Reaktion in brisanten Situationen ist selbst dann nicht immer einfach, wenn man theoretisch weiß, was man machen muss. Wenn man aber nicht die geringste Ahnung hat, was zu tun ist, besteht die große Gefahr, dass man falsch reagiert. Das kann verheerende Folgen haben. Fahrsicherheitstrainings bieten eine gute Möglichkeit, sich mit dem Fahrzeug, in dem man sitzt, genau auseinanderzusetzen. In diesen Trainings werden unterschiedliche Situationen simuliert. So wird beispielsweise das Fahrverhalten des Autos auf nassen Untergründen dargestellt oder die richtige Bremstechnik geprobt. Aber auch die angemessene Reaktion auf Wildwechsel ist ein Thema. So lernt der Fahrer sich und sein Auto besser kennen.