Hybrid

Das Wort Hybrid stammt aus dem Griechischen und bedeutet sinngemäß „gemischt“ oder „von zweierlei Herkunft“. Das Wort erklärt sich aus der Tatsache, dass beim Hybridbetrieb von Autos die Antriebsart aus zwei unterschiedlichen Varianten besteht. Hierbei handelt es sich um einen Elektromotor und eine zweite Energiequelle. Der elektrische Hybridantrieb ist lediglich eine von mehreren Möglichkeiten des Hybridantriebs. Und auch bei ihm gibt es unterschiedliche Variationsmöglichkeiten. Das Ziel der Nutzung von Hybrid besteht unter anderem darin, die Effizienz des Autofahrens zu verbessern. So trägt der Hybridantrieb dazu bei, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen und den Schadstoffausstoß in erheblichem Maße zu verringern. Des Weiteren wird er verwendet, um bei Elektroautos im geringen Drehzahlbereich die Leistung zu verbessern. Das Besondere am Hybridantrieb liegt darin, dass nicht nur die Dynamik, die Sicherheit und der Komfort im Vordergrund stehen, sondern darüber hinaus die Möglichkeit des umweltschonenden Autofahrens möglich wird.