Hybridantrieb

Hybridantrieb ist in Autos vorhanden, die mit unterschiedlichen Antriebsarten fahren. Es handelt sich um Benzin- oder Dieselfahrzeuge, die zusätzlich mit einem Elektroantrieb ausgestattet sind. Diese Variante des Antriebes bietet mehrere Vorteile. Zunächst einmal ist es durch Hybridantrieb möglich, deutlich effizienter zu fahren. Der Motor kann dauerhaft in einem Zustand der optimalen Drehzahlwerte gehalten werden, die dadurch eingesparte Energie wird in den dafür vorgesehenen Akkumulatoren gespeichert. Durch die Kontinuität der Drehzahlen wird der Motor spürbar entlastet und geschont. Es kommt zu weniger Fehlern. Zudem ist es durch Hybridantrieb möglich, bei der gleichen Beschleunigung kleinere Motoren zu verwenden. Bei konstanter Geschwindigkeit wird in der Regel nur ein Teil der möglichen Schubkraft eingesetzt. Die nicht verbrauchte Energie wird gespeichert und kann später wieder zur Beschleunigung verwendet werden. Bei vollgeladenen Akkumulatoren ist es möglich, beispielsweise beim Einparken den Verbrennungsmotor ganz auszuschalten. Ein besonderer Vorteil des Hybridantriebs ist natürlich der Verbrauch von Kraftstoff. Durch eine deutliche Reduzierung von Brennstoffen kommt es zu einer Verringerung des Schadstoffausstoßes.