Telematik

Der Begriff Telematik ist ein Kunstwort, dass aus den Wörtern Telekommunikation und Informatik zusammengesetzt wird. Es beschreibt eine Technologie, die sowohl Elemente aus dem Bereich der Telekommunikation als auch Aspekte aus dem Bereich Informatik inkorporiert und miteinander verbindet.
Ihr derzeit größtes Einsatzgebiet ist die spezielle Form der Verkehrstelematik. Unter die Kategorie Verkehrstelematik fallen sämtliche Steuerungssysteme, mit deren Hilfe sich der Verkehr koordinieren und Verkehrsflüsse optimiert werden können. Fahrern von Personen- oder Lastkraftwagen begegnen telematische Systeme in Form von Navigationssystemen. Hierbei wird der Fahrer mittels des über einen Satelliten gesteuerten Systems und unter Berücksichtigung der sogenannten real time travel data, zu der auch Verkehrsnachrichten gehören, Streckenoptimierungen in Echtzeit vornehmen.
Ein solches System hilft aber nicht nur privaten Nutzern, sondern lässt sich besonders hilfreich auch im Taxi- und Güterverkehr einsetzen. Darüber hinaus können auch Pannendienste und Notruf-Instanzen von weit entwickelten Telematiksystemen profitieren.