Versicherungen

Die Versicherungspakete für Autofahrer sind umfangreich und vielfältig. Die Versicherungsunternehmen wissen, dass Autofahrer eine Zielgruppe sind, die für bestimmte Versicherungsprodukte durchaus offen sind. Zudem gibt es Autofahrer in großer Zahl, sodass die Entwicklung von Produkten sich für die Unternehmen lohnt. Eine Versicherung, um die kein Autofahrer herumkommt, ist die Haftpflichtversicherung. Sie ist eine Pflichtversicherung, wenn man sein Fahrzeug anmelden will. Sie deckt Schadensersatzansprüche ab, die beispielsweise durch einen Unfall entstehen. Wenn die Forderung, die aus einem Schaden entsteht, unrechtmäßig ist, fungiert die Haftpflichtversicherung auch als Rechtsschutzversicherung, da sie ungerechtfertigte Forderungen abwehrt. Alle anderen Versicherungen rund um das Auto sind freiwillig. So kann jeder Autofahrer selbst entscheiden, ob er eine Teilkasko oder Vollkaskoversicherung abschließt. Da diese Versicherungen jedoch für die Schäden am eigenen Fahrzeug aufkommen, wird sie in den meisten Fällen abgeschlossen. Weitere Angebote von Versicherungen sind die Unfallversicherung, der Schutzbrief und die Verkehrsrechtsschutzversicherung.