Audi A6

audi a6 silberIm April 2004 auf den Markt gekommen , bekam der A6 im Oktober 2008 nicht nur ein erstes Facelifting, sondern gleichzeitig wurden auch das Bediensystem und der beliebte Quattro-antrieb verbessert. Zu den begehrtesten Motoren gehört zweifelsohne der 2 Liter-Diesel TDI. Wer lieber Leistung satt bevorzugt, ordert den A6 mit 4.2 FSI quattro, da hat er dann ausreichend Leistungsreserven zur Verfügung, nämliche satte 350 PS.

Modelldaten des AUDI:

Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
A6 2.0 TFSI 1984 170 228 7,5 S 174
A6 2.8 FSI 2773 190 243 8,3 S 191
A6 2.8 FSI 2773 220 238 8,4 S 197
A6 2.0 TDIe 1968 136 210 5,3 D 139
A6 2.0 TDI 1968 170 225 5,7 D 149
A6 2.7 TDI 2698 190 232 6,2 D 164
A6 2.8 FSI quattro 2773 190 237 8,7 S 204
A6 2.8 FSI quattro 2773 220 240 9,1 S 212
A6 3.0 TFSI quattro 2995 290 250 9,3 S 219
A6 4.2 FSI quattro 4163 350 250 10,2 SP 244
A6 2.7 TDI quattro 2698 190 230 7,1 D 189
A6 3.0 TDI quattro 2967 240 250 6,7 D 179

Ausstattungspakete:

Serienumfang:
6 Airbags, Audio/CD, elektronisches Sperrdifferential, höhen- und weitenverstellbare Lenksäule, beheizbarer Aussenspiegel, Fensterheber, Zentralverriegelung, 2 Zonen-Klimaautomatik, elektrisch betätigte Fensterheber, Lederlenkrad, Licht-/Regensensor

Quattro-Modelle:
80 Liter-Tank, geteilt umlegbare Rücksitze

Business-Paket:
Bi-Xenon-Licht, hintere Parksensoren, vordere Sitzheizung, Tempomat, Multifunktionslenkrad

Business-Paket Advanced:
Navigation, Komfort-Klimaautomatik, CD-Wechsler