Fiat Panda

Fiat Panda gelbDer Panda hat sich im Laufe der Jahre gemausert, wurden von ihm doch in den ersten 20 Jahren schon weit über 3, 5 Millionen Exemplare verkauft. Die tolle Kiste von Fiat gibt es mittlerweile sogar schon in einer Erdgas-Variante und auch drei Allrad-Versionen sind im Angebot.

Modelldaten:

Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
Panda 1.1 8V 1108 54 150 5,7 S 135
Panda 1.2 8V 1242 60 155 5,6 S 133
Panda 100 HP 1368 100 185 6,6 S 154
Panda 1.3 Multijet 16V 1248 70 160 4,3 D 114
Panda 1.3 Multijet 16V 1248 75 165 4,3 D 113
Panda 1.2 8V Natural Power 1242 52 140 6,4 G 114
Panda 1.2 8V 4×4 1242 60 145 6,6 S 156
Panda 1.3 Multijet 16V 4×4 1248 70 150 5,4 D 141
Panda 1.3 Multijet 16V 4×4 cross 1248 70 150 5,4 D 141

Ausstattung:

Serienumfang Active:
2 Airbags, deaktivierbarer Beifahrerairbag, höhenverstellbare Lenksäule, umlegbare Rücksitze, Servolenkung

Dynamic (zusätzlich zu Active):
4 Airbags, Bordcomputer, vordere Fensterheber, geteilt umlegbare Rücksitze, Zentralverriegelung ohne Fernbedienung

Emotion (zusätzlich zu Dynamic):
Audioanlage mit CD und MP3, Dachreling, Klimaanlage, 14 Zoll Leichtmetallfelgen, Zentralverriegelung mit Fernbedienung

Natural Power (zusätzlich zu Active):
4 Airbags, vordere Fensterheber, geteilt umlegbare Rücksitze, Zentralverriegelung ohne Fernbedienung

100 HP (zusätzlich zu Dynamic):
Audioanlage mit CD und MP3, Klimaanlage, Lederlenkrad, 15 Zoll Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Sportfahrwerk, Sportoptik, Zentralverriegelung mit Fernbedienung

4×4 (zusätzlich zu Active):
Dachreling

4×4 Climbing (zusätzlich zu 4×4):
4 Airbags, Bordcomputer, vordere Fensterheber, geteilt umlegbare Rücksitze, Zentralverriegelung mit Fernbedienung

4×4 Cross (zusätzlich zu 4×4 Climbing):
Audioanlage mit CD und MP3, Klimaanlage, Lederlenkrad, 15 Zoll Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer