Ford S-Max

Ford S-Max silber

Der Ford S-Max, ein Mittelding zwischen Van und Limousine, ein Mittelding zwischen Ford C-Max und Ford Galaxy. Seit Mai 2006 auf dem Markt wurde er schon 2007 zum Auto des Jahres gewählt. Es stehen maximal sieben Sitze zur Verfügung. Der Käufer hat die Wahl zwischen drei Benziner und drei Dieselmotoren, die alle über einen serienmäßigen Rußfilter verfügen.

Modelldaten:

  Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
S-Max 2.0 1999 145 197 8,1 S 194
S-Max 2.3 2261 160 194 9,7 S 232
S-Max 2.5 2521 220 230 9,4 S 224
S-Max 2.0 TDCi 1997 115 182 6,0 D 159
S-Max 2.0 TDCi 1997 140 196 6,0 D 159
S-Max 2.2 TDCi 2179 175 212 6,6 D 174

 

Ausstattung:

Serienumfang Trend:
7 Airbags, Audioanlage, beheizbare Außenspiegel, Bordcomputer, ESP, vordere Fensterheber, 2 Zonen Klimaautomatik, höhen- und weitenverstellbare Lenksäule, Lederlenkrad, geteilt umlegbare und verschiebbare Rücksitze, vordere Sportsitze, Zentralverriegelung

Titanium (zusätzlich zu Trend):
elektrisch verstellbarer Fahrersitz, beheizbare Frontscheibe, 17 Zoll Leichtmetallfelgen, Licht- und Regensensor, vordere Sitzheizung

Titanium S (zusätzlich zu Titanium):
Bi-Xenon-Kurvenlicht, 18 Zoll Leichtmetallfelgen, Sportfahrwerk

Winter-Paket:
beheizbare Frontscheibe, Licht- und Regensensor, vordere Sitzheizung

Sitz-Paket:
anklappbare Außenspiegel, vordere Sitzverstellung elektrisch zu betätigen mit Speicherfunktion, vordere Sitzheizung

Titanium-X-Paket:
Bi-Xenon-Kurvenlicht, 18 Zoll Leichtmetallfelgen, Panoramadach, Teillederpolster