Hummer H2

HUMMER H2 silber

Wenn SUV, dann ein Hummer, egal, ob Hummer (H1), H2 oder H3. Auch wenn der H1 unerreicht ist, so ist er doch das Vorbild schlechthin. Der militärisch genutzte H1 ist das Vorbild für den H2. Vom H2 gibt es auch noch die H2 SUT-Variante, dabei handelt es sich um einen Pickup. Der H2 wird übrigens offiziell nicht in Deutschland verkauft. Und dennoch gibt es ihn hier dank findiger Importeure als Neuwagen käuflich zu erwerben. Der 6,2 Liter-Motor katapultiert das knapp drei Tonnen schwere Fahrzeug innerhalb von 7,8 Sekunden von Null auf Hundert. Und bei 160 km/h ist Schluss, alles andere wäre zu gefährlich, schließlich will man mit dem Fahrzeug eher im Dschungel, als auf der Autobahn glänzen. Der Motor gibt seine Leistung über eine Sechsgang-Automatik an die Räder weiter, ferner gibt es eine Traktionskontrolle, sowie eine Differenzialsperre an der Hinterachse.

Modelldaten:

  Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
H2 6.2 6162 398 168 17,4 N 380
H2 SUT 6.2 6162 398 168 k.A. k.A.

 

Ausstattung:

Serienumfang H2:
2 Airbags, Audioanlage, Anhängevorrichtung, Audioanlage, beheizbare Außenspiegel, deaktivierbarer Beifahrerairbag, Bordcomputer, Dachreling, Differenzialsperre, Fensterheber rundum, 2 Zonen Klimaautomatik, Lederpolster, höhenverstellbare Lenksäule, 17 Zoll Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Niveauregulierung, geteilt umlegbare Rücksitze, vordere Sitzverstellung elektrisch mit Speicherfunktion, Tempomat, Zentralverriegelung