Kia Magentis

Kia Magentis silberDer neue Kia Magentis verfügt über ein Bremssystem mit Scheibenbremsen rundum, sowie ABS und einer elektronischer Bremskraftverteilung (EBD). Ausserdem besitzt sie serienmäßig ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP). Dies hält den Kia in der Spur, indem es gezielt eines oder mehrere Räder automatisch abbremsen kann, sofern utner- oder übersteuert wird. Im Innenraum gibt es Front- und Kopfairbags, ferner sorgen Seitenairbags in den Vordersitzlehnen für weitere Sicherheitsreserven. Der Beifahrerairbag ist logischerweise abschaltbar, damit Mann oder Frau auch einen Kindersitz daran befestigen kann. Darüber hinaus befinden sich genormte ISOFIX-Halterungen an den äußeren Rücksitzen, womit man einen entsprechend ausgerüsteten Kidnersitz befestigen kann. Auf der Fahrerseite ist der elektrische Fensterheber mit einem Einklemmschutz ausgerüstet.

Modelldaten:

  Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
Magentis 2,0 EX 1998 164 210 7,5 S 178
Magentis 2,7 V6 EX 2656 193 220 9,1 S 215
Magentis 2,0 CRDi EX 1991 150 201 6,0 D 158

 

Ausstattung:

Serienumfang:
6 Airbags, ABS, ESP, elektrische Fensterheber, hintere Parksensoren, getrennt umklappbare Rücksitzlehnen, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Heckscheibenjalousie, automatisch abblendbarer Innenspiegel, Dämmerungssensor, Regensensor, Sitzheizung, Klimaanlage mit Pollenfilter, Tempomat, Multifunktionslenkrad, Bordcomputer, elektrisch verstellbarer Fahrersitz, elektrisches Glas-Schiebe-Hubdach, höhenverstellbare und neigungsverstellbare Lenksäule, Audioanlage,