Lancia Delta

lancia delta silberDer Lancia delta hat schon eine lange Geschichte hinter sich. Schon 1979 erblickte er das Licht der Automobilwelt. Seit 2008 sind wir mittlerweile bei der dritten Generation angelangt. War der Delta früher ein kantiges Fahrzeug, so glänzt er heute mit einem außergewöhnlichen Design, rund und gefällig. Bei der Motorisierung stehen insgesamt sechs Maschinen zur Wahl, von der 1,3 Liter-120 Ps-Maschine bis hin zur 1,9 Liter-190 PS-Twinturbo.Rakete.

Modelldaten des Lancia:

  Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
Delta 1,4 T-Jet 16V 1368 120 195 6,3 S 149
Delta 1,4 T-Jet 16V 1368 150 210 6,8 S 160
Delta 1,8 Di T-Jet 16V 1742 200 230 7,9 S 185
Delta 1,6 Multijet 16V 1598 120 194 4,9 D 124
Delta 2,0 Multijet 16V 1956 165 214 5,2 D 140
Delta 1,9 Multijet Twinturbo 1910 190 222 5,6 D 150

 

Ausstattungspakete:

Serienumfang Argento:
7 Airbags, Audioanlage, beheizbare Außenspiegel, deaktivierbarer Beifahrerairbag, Berganfahrhilfe, Bordcomputer, ESP, Klimaanlage, elektrische Fensterheber rundum, höhenverstellbare und weitenverstellbare Lenksäule, Nebelscheinwerfer, Kurvenlicht, geteilt umlegbare Rücksitze, Zentralverriegelung

Oro (zusätzlich zu Argento):
Teillederpolster, anklappbare Außenspiegel, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Lederlenkrad

Platino (zusätzlich zu Oro):
elektrisches betätigtes Glasdach, 2 Zonen Klimaautomatik, 17 Zoll Leichtmetallfelgen, Zweifarb-Lackierung

Technologie-Paket:
Lichtsensor, Regensensor, Tempomat