Land Rover Defender Crew Cab

Land Rover Defender crew-cab grünDer Land Rover Defender Crew Cab ist ein Doppel-Kabinen-Fahrzeug mit Ladefläche, die von einer Plane umgeben ist. Es gibt den Wagten in zwei Ausführungen, sprich zwei verschiedenen Radständen. Einmal als 110er mit einem Radstand von 2794 mm und einmal als 130er mit 3225 mm Abstand zwischen den beiden Achsen. Der 130 Crew Cab weist gleichzeitig der momentan längsten Radstand aller Defender auf, zumindest in Europa. In Südafrika und in Amerika gibt es weiterhin begeisterte Firmen, die Defender noch um ein paar Meter in die Länge ziehen können. Ob die hervorragenden Geländeeigenschaften damit allerdings noch verfügbar sind, mag bezweifelt werden können.

Modelldaten:

 Land Rover Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
Defender 110 Crew Cab 2402 122 132 11,0 D 295
Defender 130 Crew Cab 2402 122 132 11,1 D 295

 

Ausstattung:

Serienumfang E:
Servolenkung, Laderaumabdeckung, Vinylsitze, Bodenverkleidung aus Gummi, Vinylsitze, Radiovorbereitung ohne Lautsprecher, 16 Zoll Stahlfelgen, verstärktes Fahrwerk, Plane, Schmutzfänger vorne,

Version S (zusätzlich zu E):
Bodenverkleidung aus schwarzem Teppich, Stoffsitze, Radio mit CD und vier Lautsprechern, getönte Scheiben, Schmutzfänger rundum

Version SE (nur 110 Crew Cab, zusätzlich zu S):
Radio mit CD und vier Lautsprechern und MP3-Eingang, Sitzheizung vorne, beheizbare Frontscheibe, 5 schwarze Leder/Stoff-Sitze, Ablagebox, Lederlenkrad, Kühlergrill und Scheinwerfereinfassung in Brunel, Schwellerschutz, Rauchglas-Blinkleuchten vorne und Blinkleuchten seitlich, Bodenverkleidung Teppich, schwarz