Mazda CX-7

Mazda CX 7 rotSeit Anfang 2006 wird das SUV CX-7 produziert. Im Februar 2009 erfolgte eine Überarbeitung, die hauptsächlich im optisch sichtbaren Bereich stattfand. Und auch die Neuerungen im Inneren des  Mazdas halten sich in Grenzen. Dank der selektiv katalytischen Reduktionstechnik, die bei der Abgasreinigung verwendet wird, erreicht der CX-7 die Euro-5-Abgasnorm.

Modelldaten:

  Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
CX-7 2,3 DISI Turbo 2261 260 211 10,4 SP 244
CX-7 2,2 MZR-CD 2184 173 200 7,5 D 200

 

Ausstattung:

Serienumfang Prime-Line:
dynamische Stabilitätskontrolle mit Traktionskontrollsystem, elektronische Bremskraftverteilung, Antiblockiersystem mit Bremsassistent, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Schließfunktion für Fenster, Mazda Audio-System mit Radio, AUX-Anschluss und 4 Lautsprechern, Multifunktionslenkrad, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Reserverad: Kompaktrad, Servolenkung, Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar, Lenksäule höhen- und längeneinstellbar, Fahrersitz, höheneinstellbar, Klimatisierungsautomatik, elektrische Fensterheber vorne und hinten mit Komfortfunktion, Leder-Schaltknauf und -Handbremsgriff

Center-Line (zusätzlich zu Prime-Line):
Alarmanlage mit Innenraumüberwachung, Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung und Bluetooth, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Lendenwirbelstütze für Fahrersitz, Cruisematic (Geschwindigkeitsregelanlage)

Exclusive-Line:
BOSE Sound-System mit BOSE® Centerpoint® Sound-System und 9 Lautsprechern, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, Xenon-Hauptscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferreinigungsanlage, Heckscheibe und Seitenscheiben hinten abgedunkelt, Multi-Informationsdisplay (Farbe) mit Rückfahrkamera, Lederausstattung mit elektrischer Sitzverstellung für Fahrer und Beifahrer, inklusive Memory-Funktion für den Fahrersitz, Applikation an der Armaturentafel in Klavierlack-Optik, Spurwechselassistent, Nebelscheinwerfer, schlüsselloses Zugangs- und Startsystem