Mitsubishi

Das japanische Unternehmen Mitsubishi Motors hat seinen Sitz in Japan und produziert seine Kraftfahrzeuge bereits seit dem Jahre 1917. Seit 1977 gehört das Unternehmen auch in Deutschland zu den führenden Automobilherstellern. In diesem Jahr werden als erste vertretene Modelle der Galant, der Coupé Celeste und der Lancer auf den Markt gebracht. Das Jahr 1978 ist besonders wichtig für die weitere Entwicklung von Mitsubishi in Deutschland, denn er erste Mitsubishi Colt wird herausgebracht, der sich in verschiedensten Varianten bis heute gehalten hat.

Bis 1981 steigt die Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge in Deutschland auf über 100.000. 1983 folgt die Erfindung des Space Wagon, eine hochkarätige Großraumlimousine mit sieben Sitzplätzen. Auch der Pajero, ein Geländewagen mit Allradantrieb, kommt in diesem Jahr auf den Markt. Der neue Galant, der 1984 herauskommt, überzeugt vor allem den Mittelstand durch sein aktives Fahrwerk und die hervorragende Serienausstattung.

Seit 1987 werden nahezu alle Modelle des Herstellers mit einem 3-Wege-Katalysator ausgestattet. Damit zeigt das Unternehmen bereits früh sein Umweltbewusstsein. 1989 gibt es in Deutschland bereits über 500.000 zugelassene Fahrzeuge von Mitsubishi. 1991 erobert das Unternehmen mit der Limousine Sigma die Premium-Klasse. 1992 wird in Zusammenarbeit mit Chrysler das Sportcoupé Eclipse auf den Markt gebracht, das einen großen Erfolg feiert.

1995 läuft der erste Mitsubishi Carisma vom Band, der erstmals auch in Europa hergestellt wird. 1997 wird das Unternehmen mehrfach für die Entwicklung des GDI ausgezeichnet, einen direkteinspritzenden Otto-Motor. Die Anzahl der verkauften Fahrzeuge steigt im Jubiläumsjahr auf über 1,2 Millionen. Bis heute folgen jedes Jahr neue Modelle der bewährten Fahrzeugklassen, um den gestiegenen Erwartungen der Kunden zu genügen. Am 2. April 2002 übernimmt die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH mit Sitz in Trebur den Vertrieb der Fahrzeuge für ganz Deutschland.

Mitsubishi ist im Rennsport vor allem in Rallyes wie der Rallye Paris Dakar vertreten. In dieser extrem harten Rallye konnte Mitsubishi bereits zwölf Siege verbuchen, wofür vor allem der Pajero verantwortlich ist.

Mitsubishi ist heute ein traditionsreicher Automobilhersteller, der bei seinen Kunden vor allem für seine Zuverlässigkeit und hohe Qualität geschätzt wird. Auch heute noch nimmt das Unternehmen bei technischen Neuerungen eine Vorreiterposition ein.