Peugeot 107

Peugeot 107 Der Peugeot 107, auch Filou 70 genannt, ist ein Kleinwagen – manche sagen sogar Kleinstwagen – den es wahlweise als Drei- oder Fünftürer gibt. Falls Ihnen das Fahrzeug bekannt vorkommt, er ist identisch mit den Modellen C1 von Citroen und Aygo von Toyota. Er wird im tschechischen Kolin gebaut und ist der Nachfolger des Peugeot 106. Sein 1 Liter-Motor stammt von Daihatsu und seine Abgaswerte erreichen die Euro-4-Norm. Die Zubehörliste dieses Peugeot ist erstaunlich klein und umfasst eigentlich nur optische Verschönerungen und eine Standheizung mit Vorwahluhr.

Modelldaten:

  Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
70 998 68 159 4,5 S 106

 

Ausstattung:

Serienumfang Petit Filou:
4 Airbags, deaktivierbarer Beifahrairbag, höhenverstellbare Lenksäule, umlegbare Rücksitze, Servolenkung, Wärmeschutzverglasung, Gepäckraumabdeckung

Filou (zusätzlich zu Petit Filou):
elektrische Fensterheber vorne, geteilt umlegbare Rücksitze, Zentralverriegelung

Street Racing (zusätzlich zu Filou):
Lederlenkrad, 15 Zoll Leichtmetallfelgen, Auspuff-Doppelendrohr verchromt, mittig, oval, Dekor-Doppelstreifen, Frontspoilerlippe in Wagenfarbe lackiert, Leichtmetallfelgen „EVO-Star“ 15“, Spiegelkappen rot lackiert, Street Racing-Logos auf den Türen, Lederlenkrad schwarz mit roter Ziernaht, Lüftungsringe links und rechts mattrot lackiert, Schaltknauf rot mit schwarzer Ledermanschette

Cool-Paket (nicht für Petit Filou verfügbar):
Audioanlage mit CD-Laufwerk, Drehzahlmesser, Klimaanlage manuell

Luxus-Paket (nicht i. V. m. Filou 70 2-Tronic, nur für Filou):
Audioanlage mit CD-Laufwerk, Drehzahlmesser, Klimaanlage manuell, Lederlenkrad, 14 Zoll-Leichtmetallfelgen „Karlova“, Polster: Leder/Alcantara, Schalthebelknauf aus Leder