Peugeot 206+

Peugeot 206 silberSeit 1998 auf dem Markt, ist der Peugeot 206+ der legitime Nachfolger des 205. Der begehrte Kleinwagen ist auch in Deutschland beliebt, war sogar vier Jahre hintereinander das meistverkaufte Importauto. Und auch im Rallyesport ist er erfolgreich unterwegs, Renault gewann damit unter anderem die Konstrukteursmeisterschaft. Auf dem deutschen Markt stehen insgesamt drei Peugeot Motoren zur Wahl, zwei Benziner und ein Dieselaggregat.

Modelldaten:

  Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
60 1124 60 159 5,7 S 135
75 1360 75 173 6,3 S 150
Hdi éco 70 1398 68 169 4,3 D 112

 

Ausstattung:

Serienumfang:
4 Airbags, Beifahrerairbag deaktivierbar, EBV, ESP, Kurvenstabilisator, Fahrersitz höhenverstellbar, Fensterheber vorn elektrisch, Klimaanlage manuell, FCKW-frei, inkl. Pollenfilter, Nebelscheinwerfer, Rücksitzbank und Rückenlehne 40/60 geteilt umklappbar, Servolenkung, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

Design-Paket I (nur für 1.1 l 60 PS):
Auspuffendrohr verchromt, Frontgrill in Aluminium-Optik, Handschuhfachgriff verchromt, Instrumente schwarz hinterlegt, mit Chromumrandung, Lederlenkrad, Pedalauflagen aus Aluminium, Schalthebelmanschette aus Leder, Schaltknauf, Handbremshebelentriegelung und Türgriffe innen in Aluminium-Optik, Seitenschutzleisten in Wagenfarbe, Tankdeckel in Aluminium-Optik, Umrandung der Belüftungsdüsen in Aluminium-Optik

Design-Paket II (nur für 1.4 l 75 PS und 1.4 l HDi éco 70):
Design-Paket I, Leichtmetallfelgen „Interlagos“ 15”

Elektrik-Paket:
Außenspiegel elektrisch verstell- und beheizbar, Bordcomputer

Komfort-Paket:
Audioanlage RD3, Klimaanlage manuell, FCKW-frei, inkl. Pollenfilter

Komfort-Paket Plus:
Audioanlage RD3, Einschaltautomatik des Abblendlichts, Klimaautomatik FCKW-frei, inkl. Pollenfilter, Regensensor