Toyota Aygo

toyota aygo blauDer Toyota Aygo misst nur 3,42 cm in der Länge, 1,47 m in der Höhe und doch gibt es ihn wahlweise als 3- und 5-Türer. Der japanische Kleinstwagen kommt mit einer 3-Jahres-Garantie auf den Lack und einer sagenhaften 12-Jahres-Garantie gegen Durchrostung zum Kunden. Letztere hat nur einen kleinen Haken, sie gilt nämlich nur für Durchrostungen von innen nach außen. Und wer es etwas sportlicher haben möchte, der findet in der Zubehörausstattung Motorsport Dachspoiler, Heckschürze und Sport-Endschalldämpfer. Allerdings gibt es – für japanische Fahrzeuge völlig ungewöhnlich – nur einen einzigen Motor, der 68 PS leistet und den Aygo immerhin auf eine Höchstgeschwindigkeit von 150 km/h bringt.

Modelldaten:

 Toyota Hubraum PS Vmax Verbrauch CO2
„1.0“ 998 68 150 4,5 S 106

 

Ausstattung:

Serienumfang:
6 Airbags, 14 Zoll Stahlfelgen, Wärmeschutzverglasung, getönt, mit erhöhter Schutzwirkung gegen UV-/Infrarotlicht, manuelle Fensterheber vorne, Rücksitzlehne umklappbar, Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Wegfahrsperre, elektronisch, Servolenkung, deaktivierbarer Beifahrerairbag

City (zusätzlich zur Serie):
Außenspiegel von innen einstellbar, Zentralverriegelung mit schlüsselintegrierter Funkfernbedienung und Blinkerbestätigung, Audiosystem mit 6 Lautsprechern, Fensterheber vorne elektrisch, Rücksitzlehne im Verhältnis 50:50 umklappbar,

Cool (zusätzlich zu City):
Audiosystem mit 2 Lautsprechern, Klimaanlage, manuell,

Club (zusätzlich zu Cool):
Nebelscheinwerfer, in den vorderen Stoßfänger integriert, 14 Zoll-Leichtmetallfelgen, Audiosystem beinhaltet: 6 Lautsprecher, Drehzahlmesser, seitlich an den Instrumentenaufsatz gekoppelt, VSC (elektronische Stabilitätskontrolle) mit TRC (Antriebsschlupfregelung)