Direct Line

Die Direct Line Versicherung AG mit Sitz in Teltow ist eines der größten Direktversicherungsunternehmen Deutschlands. Als Teil der international agierenden RBS Insurance Division bietet sie ihren Kunden im Bereich der Autoversicherungen besonders günstige Preise in Kombination mit starken Leistungen.

Gegründet wurde Direct Line am 2. April 1985 in Croydon bei London. Vier junge Männer legten seinerzeit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte: innerhalb von 8 Jahren entwickelte sich Direct Line zu Englands größtem Anbieter von Autoversicherungen. Seit 2002 ist das Versicherungsunternehmen auch in Deutschland aktiv.

Direct Line Kunden profitieren von überdurchschnittlichen Leistungen, welche die Anforderungen von Gesetz wegen deutlich überragen. So umfasst die Kfz-Haftpflichtversicherung der Versicherungsgesellschaft eine Deckungssumme von 100 Millionen Euro – und mit der Vollkaskoversicherung des Unternehmens sichern sich Fahrzeughalter 18 Monate lang mit einer Neupreis-Entschädigung ab. Im so genannten „Nix-Passiert-Tarif“ darf es unterdessen einmal im Jahr zu einem Unfall kommen, ohne dass deswegen eine Rückstufung in der Schadensfreiheitsklasse erfolgt.

Versicherungsnehmer schätzen bei Direct Line nicht nur die attraktiven Angebote in fairem Preis-Leistungsverhältnis, sondern zugleich auch die einfache und unkomplizierte Schadensabwicklung. Mit einem Anruf kann ein Schaden schnell gemeldet werden – und Direct Line kümmert sich um eine unbürokratische und zuverlässige Bearbeitung. Auch der TÜV ist von Direct Line überzeugt – und hat den Versicherer mit dem Testsiegel für besondere Servicequalität bedacht.