Gebrauchte Autos in Erfurt

Erfurt-gebrauchtwagenGebrauchtwagen Erfurt
Erfurt ist nicht nur die Hauptstadt von Thüringen, sondern auch die größte Stadt des Freistaates. Gemeinsam mit Jena und Gera bildet Erfurt das Oberzentrum des Landes. Zu den wichtigsten Institutionen in Erfurt zählen das Bundesarbeitsgericht, die Universität und die Fachhochschule Erfurt. Die Stadt verfügt über einen sehr schönen Stadtkern, in dem es 25 Pfarrkirchen und zahlreiche Fachwerk- und Bürgerhäuser zu bewundern gibt. Die südliche Stadtgrenze von Erfurt wird durch die Bundesautobahn A4 gebildet. Im Südwesten Erfurts befindet sich die A71, die nach Schweinfurt und Meiningen führt. Am 1. Januar 2010 waren in Erfurt gut 91.000 Fahrzeuge zugelassen.

Gebrauchtwagen in Erfurt
Das Angebot an Händlern, die sich auf Gebrauchtwagen spezialisiert haben, ist in Erfurt sehr übersichtlich. Es gibt nur wenige Händler, die sich für einen Eintrag im Branchenverzeichnis entschieden haben.

Werkstätten in Erfurt

Ganz anders sieht es aus, wenn man auf der Suche nach einer Kfz-Werkstatt ist. Hier lassen sich viele kleine und freie, aber auch größere Betriebe finden. In der Regel leisten die Werkstätten gute Arbeit, bei den Preisen lohnt in jedem Fall ein Vergleich.

Autohändler in Erfurt
Auf ein reichhaltiges Angebot stößt man, wenn man nach Autohäusern in Erfurt sucht. Vertragshändler für BMW oder Renault findet man ebenso wie eine große Zahl kleinerer und freier Händler. Bezieht man die Suche nach Händlern, die auch gebrauchte Fahrzeuge verkaufen, mit ein, ergibt sich ein positives Bild.