Gebrauchte Autos in Erlangen

Erlangen-gebrauchtwagenGebrauchtwagen Erlangen
Erlangen liegt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Mit nur 105.000 Einwohnern zählt Erlangen zu den kleinsten Großstädten in Bayern. Erstmal zur Großstadt erklärt wurde Erlangen im Jahr 1974, als die Grenze von 100.000 Einwohnern überschritten wurde. Geprägt wird die Stadt heute im wesentlichen durch die Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und diverse Niederlassungen des Elektronik-Konzerns Siemens. Außerdem sind die Verantwortlichen bestrebt, auch die „Bundeshauptstadt der Medizintechnik“ zu werden. In Erlangen sollten verschiedene Straßenvorhaben umgesetzt werden, die aber durch ein einsetzendes Gespür für Umweltbewusstsein zu großen Teilen wieder eingestellt wurden. Mit gerade einmal rund 50.000 zugelassenen Fahrzeugen ist Erlangen wenig verkehrsstark.

Gebrauchtwagen in Erlangen
Entsprechend der Größe der Stadt hält sich das Angebot an Händlern, die sich vornehmlich auf Gebrauchtwagen konzentrieren, in engen Grenzen. Wer in Erlangen einen Gebrauchten sucht, muss sich ein wenig umsehen.

Werkstätten in Erlangen
Erfreulich nimmt sich dagegen die Anzahl der Kfz-Betriebe aus. Es gibt zahlreich Werkstätten in Erfurt, sodass man problemlos einen Betrieb finden kann, der die nötigen Reparaturen vornimmt.

Autohändler in Erlangen
Erwähnenswert ist auch die Zahl der Neuwagen-Händler. Man kann sich unter einer Vielzahl verschiedener Anbieter entscheiden und wird auch sicherlich gute und günstige gebrauchte Fahrzeuge finden.