Gebrauchte Autos in Marl

Marl-gebrauchtwagenGebrauchtwagen Marl
Die Stadt Marl gehört zum Bundesland Nordrhein-Westfalen und befindet sich im Ruhrgebiet. Sie ist Teil des Regierungsbezirks Münster. Marl verfügt über eine gute Autobahnanbindung ist über die A43 und die A52 gut zu erreichen. Bereits Ende der 90er Jahre hatte der aus Marl stammende Dr. Jürgen Göttsche die Idee der Ampelgriffe. Diese Ampelgriffe sind vornehmlich für Radfahrer gedacht, um die Rotphase der Ampeln zu erleichtern. Durch die Griffe, die sich an der Ampel in guter Höhe befinden, brauchen die Radfahrer während des Wartevorganges nicht abzusteigen und können leichter anfahren, wenn die Ampel auf Grün springt. Inzwischen wird dieser Ampelgriff auch in andere deutschen Städten getestet. Bekannt ist Marl durch den Adolf-Grimme-Preis, der alljährlich in der Stadt verliehen wird.

Gebrauchtwagen in Marl
Bedenkt man, dass es sich bei Marl nicht einmal um eine Großstadt handelt, da die Einwohnerzahl von 100.000 nicht überschritten werden konnte, zeigt sich die Auswahl an Gebrauchtwagenhändlern durchaus positiv.

Werkstätten in Marl
Ansehnlich ist auch die Zahl der Kfz-Werkstätten in Marl. Alleine ein Blick ins Branchenbuch ergibt eine spontane Trefferquote von über 20 Betrieben.

Autohändler in Marl
Ein komfortables Bild ergibt sich, wenn man nach Neuwagen-Händlern in Marl sucht. Man hat die Wahl zwischen einer angenehmen Auswahl an Autohäusern und kann diese bequem in die Suche nach gebrauchten Fahrzeugen mit einbeziehen.