Gebrauchte Autos in Mülheim an der Ruhr

Mülheim-an-der-Ruhr-gebrauchtwagenGebrauchtwagen Mülheim an der Ruhr
Zur Verleihung der Stadtrechte kam es für Mülheim an der Ruhr im Jahr 1808. Ein Jahrhundert später konnte die Einwohnerzahl von 100.000 überschritten werden, sodass der Titel Großstadt erworben wurde. Im Jahr 2008 feierte die Stadt ihr 200-jähriges Jubiläum. Zu diesem Zeitpunkt hatte Mülheim an der Ruhr etwa 170.000 Einwohner. Die Stadt, die zwischen Duisburg, Düsseldorf und Essen liegt, zählt damit zu den kleineren Großstädten in Deutschland. Mülheim an der Ruhr wurde die erste Stadt im Ruhrgebiet, die sich vom Bergbau lossagte. Der Wechsel, der damit verbunden war, ist inzwischen erfolgreich vollzogen.

Gebrauchtwagen in Mülheim an der Ruhr
In Anbetracht dessen, dass in Mülheim an der Ruhr immerhin fast 90.000 Fahrzeuge im Januar 2010 zugelassen waren, nimmt sich die Zahl der Gebrauchtwagenhändler eher mäßig aus. Wirft man einen Blick ins Branchenverzeichnis, stößt man auf nur sehr weniger Händler, die sich auf Gebrauchte spezialisiert haben.

Werkstätten in Mülheim an der Ruhr
Eine deutlich größere Auswahl ergibt sich, wenn man nach Kfz-Werkstätten sucht. Hier bieten sich über 50 Betriebe an, die unterschiedliche Formen der Kfz-Reparatur durchführen.

Autohändler in Mülheim an der Ruhr
Bei der Suche nach einem gebrauchten Wagen bietet es sich an, auch die Händler für Neufahrzeuge zu berücksichtigen. Nicht nur die kleinen und freien Händler, auch de Vertragshändler bekannter Automarken haben in ihrem Angebot oft Gebrauchte zu sehr günstigen Angeboten.